Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Helfen und helfen lassen“

Kurt Weber und Ehrenobmann Werner Kessler.
Kurt Weber und Ehrenobmann Werner Kessler. ©Walter Moosbrugger
Werner Kessler wurde die Ehrenobmannschaft der Seniorenbörse verliehen.
Seniorenbörse

Zwölf Jahre nach der Gründung des Vereines Seniorenbörse Wolfurt (in Kooperation mit Schwarzach und Kennelbach) konnte vor kurzem das 1000. Mitglied willkommen geheißen werden! Daher ist es durchaus nachvollziehbar, dass der scheidende Obmann Werner Kessler von einer „Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht“ sprach. Mit einem Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre startete die Generalversammlung im Wolfurter Cubus. Fast 8000 Stunden seien in dieser Zeit ehrenamtlich von den Mitgliedern für allerlei Dienste aufgewendet worden. Dazu zählen Tätigkeiten wie Hilfe bei der Gartenarbeit, kleinere Reparaturarbeiten, Kinderbetreuung, spontane Fahrdienste, Unterstützung im Umgang mit Behörden oder das Zur-Hand-Gehen bei Arbeiten im Haushalt. Helfen und helfen lassen lautet das Motto. Sehr erfolgreich werden auch die Initiativen Handwerkerschule und Lesepatenschaften an Schulen durchgeführt. So wurden rückblickend auf die Jahre 2018 und 2019 umgerechnet täglich rund fünf Einsätze absolviert.

Neuer Obmann

Die Generalversammlung des rührigen Vereins war auch der Rahmen für eine Neubesetzung im Vorstand: Neben dem Obmann schied auch dessen Stellvertreter auf eigenen Wunsch aus, „um jüngere Kräfte ans Ruder zu lassen“. Von den anwesenden Mitgliedern wurde Werner Kessler unter viel Applaus zum Ehrenobmann und Johann Böhler zum Ehrenmitglied ernannt. Als Nachfolger an der Vereinsspitze konnte Kurt Weber, der die Wahl dankend annahm, gewonnen werden. Bei Speis und Trank sowie Livemusik von Rudi Lässer gratulierten auch die Bürgermeister Christian Natter, Thomas Schierle und Peter Halder, deren Vorgänger Erwin Mohr, Manfred Flatz und Reinhard Hagspiel, Pfarrer Marius Dumea, VS-Dir. Bernd Dragosits, KR Walter Eberle (Wirtschaft Wolfurt), Gerd Herljevic (Raiba am Hofsteig) und Roman Giesinger (Meusburger) zur erfolgreichen Vereinsführung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Helfen und helfen lassen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen