Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HeldInnen gesucht

HeldInnen
HeldInnen ©Offene Jugendarbeit Feldkirch
Sich für andere einsetzen, sich engagieren, jemandem helfen, den man gar nicht kennt und den Mund aufmachen, wenn alle anderen schweigen – das kann ganz schön viel Mut verlangen. Und manchmal ist es auch gefährlich sich einzumischen, wie der Fall des 50-jährigen Managers, der vier Jugendliche beschützen wollte zeigt. Zivilcourage mit Todesfolge.
HeldInnen

Die Offene Jugendarbeit Feldkirch, in Kooperation mit dem Planet Rankweil, hat hier ein heißes Eisen angefasst. Ein Jugendsozialarbeitsprojekt zu einem Thema, welches viel zu oft mit Negativfolge in den Schlagzeilen auftaucht. Dennoch, Zivilcourage ist immer richtig – wenn auch nicht immer risikofrei.

HeldInnen gesucht ist ein Kooperationsprojekt für Jugendliche von 13 bis 19 Jahren der Offenen Jugendarbeit Feldkirch und Rankweil zur Zivilcourage und Gewaltprävention.

Ziel dieses Projekts ist es, das Thema Zivilcourage auf verschiedene Art und Weise mit Jugendlichen zu bearbeiten. Die Mädchen und Jungen sollen zum ‚hinschauen und handeln‘ motiviert werden. Während der verschiedenen Workshops sollen Wege aufgezeigt werden, wie Gewaltsituationen zu erkennen sind und gleichzeitig werden Möglichkeiten geschaffen, den eigenen Fähigkeiten entsprechend einzuschreiten und zu handeln.

Seit Mai wurden bereits erfolgreich verschiedene Workshops zum Thema durchgeführt (siehe Fotos).

Untenstehend folgen weitere Workshops. Sei auch DU dabei, und werde zum HELD oder zur HELDIN!

Hier kannst du dich anmelden:

Offene Jugendarbeit Feldkirch

Kontakt: Judith Zortea

Tel:  05522 71141 

judith@ojaf.at

 

Planet Rankweil, Kontakt: Wibke Becker, wibke.becker@rankweil.at

 

 Termine:

19./20. und 25./26. September 09, Graf Hugo / Innenstadt Feldkirch

Aktionstheater – Vorzeigejugendliche?!

Worauf wollt ihr aufmerksam machen? Was den Menschen, die euch zufällig sehen, mit auf den Weg geben? Ihr Bild über Jugendliche bestärken oder ihnen ein anderes vor Augen führen?

Wir proben gemeinsam verschiedene Szenen, die wir dann in der Feldkircher Innenstadt zeigen.

Anmeldung bis Mo, 14.9.09

http://www.staffler.at/

 

2. und 3. Oktober 2009, Jugendhaus Graf Hugo

Verbal statt brutal – Ein HipHop-Workshop

Gemeinsam mit Profis aus der HipHop-Szene werden Gewalt, Drogen oder Mobbing zum Thema gemacht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen