Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heitere Hoagascht gefeiert

Miteinander in den Abend musiziert.
Miteinander in den Abend musiziert. ©Henning Heilmann
Besondere Perlen der Blasmusik im Rösslepark – Stadtmusik Feldkirch lud Gäste ein
Hoagascht im Rösslepark

FELDKIRCH  Heuer lud die Stadtmusik Feldkirch zur zweiten „Musikanten Hoagascht“ in den Rösslepark, wo zwei besondere Perlen der Blasmusik bezaubernde Stimmung verbreiteten. Fröhlich wurde das Tanzbein geschwungen, und schließlich gemeinsam mit den beiden eingeladenen Kapellen vor dem begeisterten Publikum musiziert.

Böhmische Liebe

Für beste musikalische Unterhaltung sorgten zwei Blasmusikkapellen: Erstens „Tanzig“ aus Tirol, die mit traditioneller und innovativer Tanzlmusik aufwarteten, und zum anderen „Davenna 7“, die das Publikum mit böhmischen Melodien begeisterten. Beide luden zu einem Wunschkonzert der Blasmusik, das keine der Klassiker ausließ: „Verträumte Herzen“, „Böhmische Liebe“, „Dem Land Tirol“, „Vogel Polka“, „Tapferkeitswalzer“ und „Offenbach-Boarische“ ließen keinerlei Wünsche offen.

Märsche & Walzer

Im Wechselspiel ließen die Musikanten berühmte Märsche und Walzer erklingen, und auch Kapellmeister Christian Schneider schwang fröhlich das Tanzbein. Zum Grande Finale spielten Musiker der Stadtmusik mit beiden Kapellen gemeinsam: Johannes Ebli am Flügelhorn und Martin Ebli am Waldhorn, Günter Schelling mit Bass ließen dabei auch innovative Arrangements wie Phil Collins „Another day in Paradise“ erklingen.

Rösslepark-Wirt Markus Nagele freute sich über zahlreiche Gäste der „Hoagascht“, zu denen Quadro Ernst, Ehrenkapellmeister Peter Efferl und Hermann Marko zählten. HE

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Heitere Hoagascht gefeiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen