Heiße Trainingsphase der Rodler

Städtle-Rodler in der intensiven Vorbereitungsphase
Städtle-Rodler in der intensiven Vorbereitungsphase ©Rodelclub Sparkasse Bludenz  
Bludenz (dk). Nach Trainingseinheiten in Altenberg (GER) sind die Spitzensportler vom Rodelclub Sparkasse Bludenz nun mit der Österreichischen Nationalmannschaft in Oberhof (GER) in einem weiteren Trainingslager vereint.

Dabei trainieren Thomas Steu, Jonas Müller, Yannick Müller und Madlen Loss zusammen mit 6 weiteren Nationen im vereisten, schwierig zu befahrenden Eiskanal von Oberhof, der bereits zu zahlreichen Stürzen führte. Aufgrund der perfekten Vorbereitungen über die Sommermonate blieben die Bludenzer Athleten bisher von Stürzen verschont und sind sogar mit guten Trainingszeiten vorne mit dabei. Die Bedingungen für die Städtle-Rodeln werden sich in Zukunft noch durch die neue Kunsteisrodelbahn in Bludenz-Hinterplärsch verbessern, für die kürzlich der Baubeginn erfolgte. 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Heiße Trainingsphase der Rodler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen