Heiratsantrag vor dem Film: "Ja" rührte 200 Cineplexx-Besucher!

Emre hat sich für seinen Heiratsantrag etwas besonderes ausgedacht - und stellte seiner Freundin im Cineplexx Hohenems nun die schönste aller Fragen!

Emres Freundin dachte, sie würde einen ganz normalen Kinoabend mit ihren Freundinnen verbringen. Doch es kam anders – und zwar komplett. Vor dem Film flimmerte ein Video über die Leinwand – “Das ist doch Emre”, lautete es aus der Gruppe.

Mit Video überrascht

Tatsächlich – ihr Freund hat sich etwas ganz besonderes einfallen lassen. “Ich wollte keinen 08/15-Antrag machen,”, berichtet Emre “VOL.AT”. Er nahm Kontakt mit dem Cineplexx auf. Die Betreiber sagten Emres Plan zu: Er überraschte seine Freundin mit einem selbstgemachten Video – Heiratsantrag inklusive: “Bevor der Film begann, kam dann das Video von mir auf der Leinwand”, berichtet er.

Nach Ende des Videos kam er dann in den Saal, und stellte seiner Freundin, die er auf die Bühne gebeten hat, die Frage der Fragen vor 200 gerührten Kino-Besuchern! Ein Antrag, den sie wohl nie vergessen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Heiratsantrag vor dem Film: "Ja" rührte 200 Cineplexx-Besucher!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen