AA

Heinz Hoenig stellt sich der Herausforderung: Mit 72 Jahren ins Dschungelcamp 2024

Dschungelcamp Kandidat
Dschungelcamp Kandidat ©heinz_hoenig_official
Der bekannte Schauspieler Heinz Hoenig, 72, stellt sich der Herausforderung und nimmt an der 17. Staffel des Dschungelcamps teil.

Der renommierte Schauspieler Heinz Hoenig, bekannt aus Klassikern wie "Das Boot" und "Der König von St. Pauli", tritt in der 17. Staffel des RTL-Dschungelcamps an. Im Alter von 72 Jahren sieht Hoenig diese Teilnahme als spannende Herausforderung, wie er in einem Interview mit dem Kölner Privatsender betonte.

"Das ist eine Herausforderung und da bin ich scharf drauf", sagte Hoenig, dessen Perspektive auf das Dschungelcamp sich im Laufe der Jahre gewandelt hat. Einst als Karriereende angesehen, empfindet er es heute als aufregende Gelegenheit.

Hoenigs Liebste begleiten ihn ins Abenteuer

Hoenigs Ehefrau, Annika Kärsten-Hoenig, und die gemeinsamen Söhne Juliano und Jianni werden ihn nach Australien begleiten. Laut seiner Ehefrau könnte Hoenig im Camp seine eher raue Seite ablegen und mehr von seiner emotionalen Seite zeigen. "Meine Mama hat mir erlaubt und mir gezeigt, dass man weinen darf", erzählte Hoenig im Interview.

Von der Leinwand ins Dschungelcamp

Der in Landsberg am Lech geborene Hoenig erlangte große Bekanntheit durch seine Rolle als Funkmaat Hinrich in "Das Boot" und war in zahlreichen weiteren Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Der Schauspieler, der auch als Schlagersänger tätig war, hat in seiner Karriere an über 140 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt.

Neue Staffel, neue Herausforderungen

Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" startet im Januar bei RTL und wird von den Moderatoren Sonja Zietlow und Jan Köppen präsentiert.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Heinz Hoenig stellt sich der Herausforderung: Mit 72 Jahren ins Dschungelcamp 2024