Heimspiel im Stadion Hoferfeld: SV typico Lochau gegen Wolfurt

Ein volles Haus und beste Fußballstimmung: Der SV typico Lochau lädt am Samstag zum Heimspiel gegen den FC Wolfurt ins Stadion Hoferfeld.
Ein volles Haus und beste Fußballstimmung: Der SV typico Lochau lädt am Samstag zum Heimspiel gegen den FC Wolfurt ins Stadion Hoferfeld. ©Schallert
Lochau. Treffpunkt Fußballplatz! Am Samstag, 1. September, empfängt der SV typico Lochau im nächsten Heimspiel den FC Wolfurt. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Das 1b-Team spielt bereits um 14.45 Uhr gegen Sulz1b.

Nach der bitteren 2:4-Niederlage im letzten Heimspiel gegen Röthis holte man mit dem tollen 2:1 Sieg im Auswärtsspiel gegen Feldkirch drei weitere wichtige Punkte. Dabei fehlten hier neben den Langzeitverletzten Ausserlechner, Bereuter, Feldkircher, Lhotzky, Patrick Prantl und Pethö mit Julian Rupp (Urlaub) und Marc Barton (privat) die beiden derzeit wohl besten Lochauer Spieler. Kevin Prantl hingegen ist aus seinem Amerika-Urlaub zurückgekehrt und kam bereits in Feldkirch zu einem kurzen Einsatz.

Mit dem FC Wolfurt kommt am Samstag ein äußerst arriviertes und sehr starkes Team mit viel Anhang nach Lochau. Da gilt es, konzentriert in der Abwehr und treffsicher im Sturm, mit Einsatz und Kampf dagegenzuhalten. Man muss einfach einmal „zu Null“ spielen! Trainer Jan Ove Pedersen wird sicherlich sein bestes Team auflaufen lassen.

Ein spannendes Match ist garantiert. Unterstützen Sie daher unsere Mannschaft mit Ihrem Besuch!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Heimspiel im Stadion Hoferfeld: SV typico Lochau gegen Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen