Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heimspiel im Stadion Hoferfeld: SV typico Lochau gegen Höchst

Auf dem Bild die Kampfmannschaft des SV typico Lochau im Spieljahr 2018/2019: Reihe 1 von links: Jonas Matt, Fabian Dominikovic, Alexander Kröll, Sandro Eichhübl, Alexander Rundstuck, Niklas Ausserlechner, Marc Barton; Reihe 2 von links: Patrick Julian Rak, Julian Reiner, Georg Bantel, Fabio Feldkircher, Robin Lhotzky, Murat Coskun, Trainer Jan Ove Pedersen; Reihe 3 von links: Tobias Heidegger, Aaron Fleischhacker, Pethő Levi, Fabian Fink, Julian Rupp, Semih Yasar. Es fehlen Pippo Praml, Felix Bereuter, Patrick Prantl, Marko Marinkovic und Kevin Prantl.
Auf dem Bild die Kampfmannschaft des SV typico Lochau im Spieljahr 2018/2019: Reihe 1 von links: Jonas Matt, Fabian Dominikovic, Alexander Kröll, Sandro Eichhübl, Alexander Rundstuck, Niklas Ausserlechner, Marc Barton; Reihe 2 von links: Patrick Julian Rak, Julian Reiner, Georg Bantel, Fabio Feldkircher, Robin Lhotzky, Murat Coskun, Trainer Jan Ove Pedersen; Reihe 3 von links: Tobias Heidegger, Aaron Fleischhacker, Pethő Levi, Fabian Fink, Julian Rupp, Semih Yasar. Es fehlen Pippo Praml, Felix Bereuter, Patrick Prantl, Marko Marinkovic und Kevin Prantl. ©Schallert
Treffpunkt Fußballplatz! Am kommenden Samstag, 11. August, empfängt der SV typico Lochau im Heimspiel das Team aus Höchst. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Die 1b-Mannschaft spielt bereits um 15.45 Uhr gegen Admira Dornbirn 1b.

Der SV typico Lochau hat sich von der herben Auftaktniederlage gegen Admira Dornbirn erholt und im Auswärtsspiel gegen Rankweil mit dem 2:1 Sieg die ersten drei wichtigen Punkte in der Vorarlbergliga eingefahren – Torschützen Julian Rupp und Marc Barton. Damit geht das Team um Trainer Jan Ove Pedersen natürlich gestärkt und hochmotiviert in die nächste Partie.

Unterstützen Sie unsere Mannschaft mit Ihrem Besuch!

 

Auf dem Bild die Kampfmannschaft des SV typico Lochau im Spieljahr 2018/2019: Reihe 1 von links: Jonas Matt, Fabian Dominikovic, Alexander Kröll, Sandro Eichhübl, Alexander Rundstuck, Niklas Ausserlechner, Marc Barton; Reihe 2 von links: Patrick Julian Rak, Julian Reiner, Georg Bantel, Fabio Feldkircher, Robin Lhotzky, Murat Coskun, Trainer Jan Ove Pedersen; Reihe 3 von links: Tobias Heidegger, Aaron Fleischhacker, Pethő Levi, Fabian Fink, Julian Rupp, Semih Yasar. Es fehlen Pippo Praml, Felix Bereuter, Patrick Prantl, Marko Marinkovic und Kevin Prantl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Heimspiel im Stadion Hoferfeld: SV typico Lochau gegen Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen