AA

Heimspiel Alpla HC Hard gegen HIT medalp Tirol

Hard. Alpla HC Hard bestreitet erstes HLA Heimspiel der Saison am kommenden Samstag um 19:00 Uhr in der Sporthalle am See.

In der 2. Runde des HLA Grunddurchgangs treffen die “Roten Teufel vom Bodensee” auf ihre Nachbarn aus Tirol, die Mannschaft aus Innsbruck.
Beide Vereine sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet und so ist es für beide Teams wichtig die ersten Punkte einzufahren. Innsbruck führte im Heimspiel gegen Linz schon mit 7 Toren, verlor dann aber den Faden und musste am Ende mit einer 27:26 Niederlage vom Feld gehen. Auch die Mannschaft des Alpla HC Hard hatte bis kurz vor Schluss die Chance bei den aon Fivers zu punkten, musste sich dann aber doch mit 31:34 geschlagen geben. Innsbruck hat drei neue Spieler verpflichtet. Stefan Watzl, bestens in Hard bekannt, den bulligen lettischen Kreisläufer Uldis Libergs und den jungen Halblinken Povilas Babarskas aus Litauen. Beim Alpla HC Hard wird Luca Raschle, der sich eine Kapselverletzung an der rechten Wurfhand zugezogen hat, fehlen. Dafür dürfte Maciej Tluczynski wieder mit von der Partie sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Heimspiel Alpla HC Hard gegen HIT medalp Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen