AA

Heimpremiere gegen Titelfavoriten

©Luggi Knobel
Am Dienstag geht es für die FBI VEU Feldkirch nach dem Auswärtssieg in Sterzing mit dem ersten Meisterschafts Heimspiel in der Sky Alps Hockey League weiter.

Wie im ersten Saisonspiel bekommen es die Feldkircher mit einem italienischen Gegner zu tun. Der HC Pustertal konnte das erste Spiel daheim gegen den EHC Lustenau gewinnen. Nun sind die „Wölfe“ aus Bruneck in der Vorarlberghalle zu Gast und werden wohl ein sehr harter Gegner werden. Der italienische Vizemeister hat derzeit die gleichen Probleme wie der Vorarlberger Gegner: Im Kader fehlen einige Stammkräfte. Die VEU wird mit dem gleichen Lineup auflaufen wie am Samstag in Sterzing.

Nach der ersten Runde können zwar noch keine großen Rückschlüsse gezogen werden, aber den ersten Spielverläufen und Ergebnissen zu Folge dürfte es eine äußerst spannende Prämierensaison des neuen Ligaformats geben.

Die Fans erwartet am Dienstag sicher ein hochklassiges Eishockeyspiel, das kein Eishockeyfan verpassen sollte.

Als Spielsponsor unterstützt die Firma Bemer von VEU Präsident Pit Gleim zusammen mit den stimmkräftigen VEU Fans die Mannschaft von Coach Michael Lampert beim Heimdebüt in der SKY Alps Hockey League

FBI VEU Feldkirch – HC Pustertal

Feldkirch, Vorarlberghalle,  Dienstag 20.09.2016, 19:30h

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Heimpremiere gegen Titelfavoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen