Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Abend voller Volkstum und Tradition

Die Brazer Böhmische unterhält beim volkstümlichen Herbstabend
Die Brazer Böhmische unterhält beim volkstümlichen Herbstabend ©DOB
Auch der Kameradschaftsbund Klösterle nimmt den 800. Geburtstag der Gemeinde Klösterle zum Anlass, um gemeinsam mit dem Vorarlberger Landeskameradschaftsbund ein Fest zu feiern

So findet am Samstag, 20. Oktober ein volkstümlicher Herbstabend in der Kulturhalle statt. Der bunte Reigen echter Volkskultur wird gestaltet von:

* der Mundartdichterin Imelda Neuhauser aus Dalaas,

* dem Gesangstrio „meorstimmig“ aus Au,

* dem Trachtenchörle aus Bürserberg,

* der Montafuner Tanzbodamusig und

* der Trachtengruppe Dalaas. Im Anschluss an die Begrüßung durch Präsident Alwin Denz und Bezirksobmann Edmund Bucher, Grußworten von Bürgermeister Florian Morscher und Landesrat Christian Gantner sowie Darbietungen der Volkskultur-Akteure, moderiert von Landeskulturreferent Alois Feuerstein, spielt die „Brazer Böhmische“ zum Tanz auf. Für das leibliche Wohl sorgt das Cateringteam von Andreas Meusburger. Die Verantwortlichen freuen sich auf unterhaltsame und unvergessliche Stunden mit gelebter Tradition an Volksmusik, Volkstanz und Volksgesang, Brauchtum und Wertekultur, welche im Kameradschaftsbund ihre Heimat haben.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klösterle
  • Ein Abend voller Volkstum und Tradition
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen