Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heidis Topmodels können einpacken - kurvige Models erobern das Fernsehen

Ted Linow, Angelina Kirsch, Motsi Mabuse und Harald Glööckler
Ted Linow, Angelina Kirsch, Motsi Mabuse und Harald Glööckler ©Screenshot/RTL II
Plus-Size-Models wie Ashley Graham haben es vorgemacht. Sie haben jungen Frauen mit ihrem Erfolg bewiesen, dass man nicht Size Zero tragen muss, um schön zu sein. Immer mehr bekannte Modemarken produzieren inzwischen Kleidung in "großen Größen". Der Magerwahn ist damit offiziell Out.

Das hat auch RTL II erkannt und zieht mit seiner neuen Casting-Show allá Germanys Next Top Model nach. In “Curvy Supermodels – Echt. Schön. Kurvig” werden Models gesucht, die selbstbewusst zu ihrer kurvigen Figur stehen und dem Magerwahn den Kampf ansagen. Am 5. Oktober um 20:15 startet die Show auf RTL II.

Modelvertrag wartet auf die Gewinnerin

Die Jury, bestehend aus Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow, unterstützen die Kandidatinnen bei den Shootings, Castings und ihrer persönlichen Entwicklung. Die Gewinnerin erhält am Ende der fünfteiligen Sendung einen Modelvertrag und einen Auftrag für ein bekanntes Modelabel.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaltung
  • Heidis Topmodels können einpacken - kurvige Models erobern das Fernsehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen