Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC Knights: Erfolgreiches Trainingslager

HC Montfortstädter Knights
HC Montfortstädter Knights ©www.hc-knights.at
Letzten Freitag war es wieder soweit, dass alljährliche Trainingslager der HC Montfortstädter Knights stand auf dem Programm.
Trainingslager in Widnau

In der ersten Eiseinheit am Freitag-Abend und Samstag-Morgen wurden das Stellungsspiel, Aufbau und Über- und Unterzahlspiel verbessert. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, so stand neben Penaltykönig auch Eisfußball auf der To-Do-Liste von Aushilfscoach Eichhorner.

Am Samstag-Nachmittag traf das Team aus der Montfortstadt dann auch die Galgenfighters, die in der Western-Hockey-Liga spielen. Die Feldkircher legten gleich einen rasanten Start hin und überraschten die Galgenfighters mit 3 schnellen Toren. Die Knights fanden perfekt ins Spiel und ließen dem Gegner keine Chance. Am Ende stand ein 17:0 zu Buche.

Das Sonntag-Morgen Training ging man dann schon etwas gemäßigter an, mit Torhüter-Übungen, Überzahlspiel, Penaltyschießen und 3vs3-Einheiten bereitete man sich auf das Spiel am Nachmittag gegen Club 97 vor.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte dann noch eine informative und unterhaltsame Regelschulung, durch Martin Bogen, statt. Dieser informierte die Cracks über die Neuerungen und wiederholte nochmals wichtige Regeln.

Am Nachmittag traf man dann auf den sehr bekannten Gegner aus der VEHL 4, der Club 97 war schon zweimal Finalgegner der Knights, als sie noch in der 4. Liga spielten. Im Gegensatz zum Spiel am Vortag fanden die Feldkircher eher schwerer ins Spiel. Man bestimmte zwar von Anfang an das Spiel, es häuften sich jedoch die Abspielfehler und der Gegner lauerte auf Konterchancen. Durch drei schöne Einzelaktionen schafften es die Knights trotzdem 3:0 in Führung zugehen. Dann schlug aber auch der Club zum ersten Mal zu und verkürzte auf 3:1.

Nun fanden die Feldkircher aber immer besser ins Spiel und spielten einen großen Vorsprung, vor dem Seitenwechsel, heraus. Mit 7:1 ging es in die Kabine. Im zweiten Abschnitt kehrten die Cracks wieder motiviert zurück aufs Eis und prompt folgten die nächsten Treffer der Knights. Nun merkte man, dass dem Club 97, der mit 10 Spielern angereist war, langsam die Kraft ausgeht. Am Ende gewannen die Montfortstädter Knights mit 15:2.

Der Trainer und alle Spieler waren überzeugt, das Trainingslager war wieder ein voller Erfolg und man ist nun bereit für die kommende Saison!

HC Knights – Galgenfighters 17:0
Tore: F. Matt (6), C. Eichhorner (5), K. Wank (2), P. Eulenhaupt, A. Eulenhaupt, M. Mühlmann, M. Dünser

HC Knights – Club 97 15:2
Tore: F. Matt (4), C. Eichhorner (2), M. Prasser (2), S. Längle (2), K. Wank (2), P. Eulenhaupt, L. Fröwis, M. Mühlmann

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • HC Knights: Erfolgreiches Trainingslager
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen