Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC Hohenems will mit einem Sieg in Feldkirch den Titel fixieren

©Luggi Knobel
Zwei Runden vor dem Saisonende führt der Handballclub Hohenems die Tabelle in der Baden Württemberg Landesliga mit drei Punkten Vorsprung an und kann mit einem Sieg in Feldkirch den Meistertitel fixieren.

Es ist wieder soweit – IT’S DERBY TIME ! Am Samstag steht ein weiteres Saison-Highlight in der Feldkircher Reichenfeldhalle an. Feldkirchs Handballherren empfangen die Landesligakonkurrenten und Spitzenreiter vom HC Hohenems. Für beide Mannschaften könnte es bereits ein Saison-Finale werden!

Emser wollen Meistertitel fixieren
Der HC Hohenems steht aktuell auf dem ersten Tabellenplatz der Landesliga Staffel 3. Die Mannschaft von Spielertrainer Gernot Watzl fehlt noch lediglich ein Sieg, um den Meistertitel und somit den Aufstieg in die Württembergliga zu fixieren. Die Emser Mannschaft, welche auf allen Positionen durch erfahrene Spieler besetzt ist, musste sich in den letzten beiden Spielen mit einem Unentschieden gegen Reichenbach und Biberach begnügen. Im Hinspiel mussten sich die Montfortstädter in letzter Sekunde mit einem 29:28 geschlagen geben. Besonders achtsam muss die Feldkircher Hintermannschaft auf den schnellen Fabian Füssinger sein. Zudem ist es wichtig, Spielmacher Michael Jochum frühzeitig bei seinen Aktionen zu unterbrechen.
Kühler Kopf und heißes Herz
Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge, konnte die Mannschaft von Zoltan Balogh vergangene Woche einen klaren 29:21 Erfolg über Lauterstein feiern. Wie wichtig dieser Sieg wirklich war, wird sich am Ende der Saison noch herausstellen. Aktuell sind noch zwei Runden zu spielen und die Feldkircher müssen noch immer um den Ligaverbleib zittern. Mit einem Derby-Sieg am Samstag kann die BW-Mannschaft den Klassenerhalt jedoch fixieren. Die letzten drei der Tabelle steigen ab und Feldkirch muss sich gegen Hohenems und nächste Woche gegen Altenstadt (Platz 2) messen. „Die anderen Abstiegsmannschaften (Kuchen-Gingen, Ravensburg, Brenz, Bartenbach und Friedrichshafen) haben da schon ein leichteres Schlussprogramm“ stellt Trainer Balogh vor dem Spiel klar. Umso wichtiger wird es sein, dass die Blau-Weißen einen kühlen Kopf bewahren und mit viel Leidenschaft um jeden Ball kämpfen. Natürlich ist das nicht die einfachste Situation, aber bekanntlich ist ein Derby noch einmal etwas anderes!

 

+++Auch die Bar, der Hummel-Shop und die Kantine haben am Samstag wieder geöffnet+++

  1. Runde Landesliga Staffel 3
    HC Sparkasse BW Feldkirch – HC Hohenems
    Reichenfeldhalle, Feldkirch

 

Spielbeginn ist am Samstag, 21. April um 20:00 Uhr in der Reichenfeldhalle Feldkirch. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • HC Hohenems will mit einem Sieg in Feldkirch den Titel fixieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen