Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard verpasst Supercup-Titel gegen die Fivers

Die Harder und die Fivers lieferten sich einmal mehr ein hart umkämpftes Duell.
Die Harder und die Fivers lieferten sich einmal mehr ein hart umkämpftes Duell. ©GEPA
Der HC Hard musste sich im Duell um den Supercup den Fivers Margareten mit 28:24 geschlagen geben.

Nach der langen Corona-Pause kam es heute endlich wieder zu einem Handball-Spiel in Österreich. Und dabei ging es im Supercup zwischen den Fivers Margareten und dem HC Hard bereits um den ersten Titel der Saison. Der Titelverteidiger aus Vorarlberg bekam nach einem guten Beginn im Laufe der ersten Halbzeit immer größere Probleme mit den schnellen Spielzügen der Fivers und geriet zwischenzeitlich mit drei Toren in Rückstand. Doch die Harder fingen sich im ersten Spiel unter Neo-Coach Mario Bjelis wieder und kamen wieder zum Ausgleich. Nach zwei schnellen Fivers-Treffers kurz vor Schluss ging es aber mit einem 12:10-Rückstand in die Pause.

Fivers bringen Sieg nach Hause

In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel sehr ausgeglichen - die Harder kamen zwar immer wieder auf einen Treffer heran, der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen. So verpasste man mit der 28:24-Niederlage schlussendlich den ersten Titel der Saison - auch weil die beiden Torhüter Doknic und Hurich nicht zu ihrer jeweiligen Topform fanden und im Angriff oft zu fahrlässig mit den sich bietenden Chancen umgegangen wurde.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball
  • Hard
  • Hard verpasst Supercup-Titel gegen die Fivers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen