Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HBMC sorgte für ausverkaufte DorfMitte

©Kultur z` Kobla

Das Interesse an der Kultband “Holstuonarmusigbigbandclub” ist nicht nur in Österreich riesengroß. Es war daher keine große Überraschung, dass auch im Vorfeld des Koblacher HBMC-Konzertes die 400 Karten entsprechend begehrt waren. Die aktuellen Musikstars von Ö3 und Bayern 3 sieht man bekanntlich nicht mehr so schnell in Koblach auf der Bühne. Innerhalb von zwei Stunden waren deshalb sämtliche Karten verkauft. Das Konzert selbst hielt genau das, was sich die vielen Zuschauer aus ganz Vorarlberg und auch der benachbarten Schweiz versprochen hatten. Hochkarätige Musik, viel Humor, ein begeistertes Publikum und zum Konzertabschluss natürlich auch noch der Quotenhit “Vo Mello bis ge Schoppornou”. Neben den 400 HBMC Fans konnte sich auch die Mitglieder der Kulturinitiative “Kultur z`Kobla” freuen. Vor einem Jahr noch als Nachwuchsband verpflichtet, sorgte der “Holstuonarmusigbigbandclub” für den passenden Auftakt der neuen Kultursaison in Koblach. Viel Zeit zur Erholung bleibt den Kulturfans in Koblach nicht. Bereits am 4. Jänner 2011 bringt der Schauspieler und Kabarettist Ulli Böttcher sein Programm “Ü40 – Die Party ist zu Ende” nach Koblach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • HBMC sorgte für ausverkaufte DorfMitte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen