Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hautarzt schließt eine Lücke

Johannes Hengl (Vereinshaus), Dr. Anja Kraus, Dr. Lukas Kraus, Anton Mayer (Obmann Vereinshausgesellschaft)
Johannes Hengl (Vereinshaus), Dr. Anja Kraus, Dr. Lukas Kraus, Anton Mayer (Obmann Vereinshausgesellschaft) ©Edith Rhomberg
 Dr. Lukas Kraus eröffnete Wahlarzt-Praxis in der Schulgasse. 
Eröffnung Dr. Lukas Kraus

 

Dornbirn. Dem Mangel an Hautärzten in Dornbirn setzt Dr. Lukas Kraus die Neueröffnung seiner Wahlarzt-Praxis mitten in der Stadt entgegen. Bereits am 1. März wurden die stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten im ersten Stock des Vereinshauses, Schulgasse 36, bezogen, und die Ordination ging in den Probebetrieb. „Mit dem Vermieter lief alles perfekt“, lobte Lukas Kraus die Handschlagqualität von Anton Mayer, Obmann der Vereinshausgesellschaft. Mayer seinerseits zeigte sich zufrieden, indem er sagte: „Das lange Warten auf den richtigen Mieter hat sich gelohnt.“

Die offizielle Eröffnung der Arztpraxis mit vielen Besuchern wurde am 6. April gefeiert. Rund 150 Gäste, darunter auch Familienmitglieder oder Primarärzte aus Feldkirch und Salzburg, waren als Gratulanten gekommen. „Jeder, der kommt, ist uns wichtig“, sagten Lukas Kraus und seine Frau Anja Kraus, ebenfalls Medizinerin, ohne dass sie einzelne Personen namentlich hervorheben wollten.

Alles in weiß

Von der hellen Ordination auf 136 Quadratmetern mit zwei Behandlungsräumen, einem Raum für kleine chirurgische Eingriffe, der Anmeldung und dem Wartebereich zeigten sich die Besucher am Eröffnungstag begeistert. „Diskretion ist in meiner Praxis sehr wichtig“, sagte der Facharzt im Hinblick auf die mit Glaselementen geschlossene, aber dennoch einsehbare, Anmeldung. „Die Zufriedenheit meiner Patienten steht für mich an erster Stelle“, betonte Kraus, indem er viele Neugierige nach und nach durch die Räume führte. Die Therapie von Hautkrankheiten, die Beratung bei Allergien und vieles mehr zählen zu den Leistungen des Facharztes für Haut- und Geschlechtskrankheiten.

Lebensqualität wichtig

Hautarzt Dr. Lukas Kraus, geb. 1981 in Wien, hat in Innsbruck studiert und war zuletzt als Facharzt im Krankenhaus Feldkirch beschäftigt. Das Ärzte-Ehepaar mit Sohn Sebastian (5) und Tochter Theresa (2) erwartet in Bälde das dritte Kind. Sie lernten sich während des Studiums kennen und freuen sich nun über die hohe Lebensqualität und die gemeinsame Zukunft in Dornbirn, der Heimatstadt von Anja Kraus.

Die Gäste wurden mit Fingerfood vom Feinsten und erfrischenden Getränken von MO Catering verwöhnt. Sie hatten viel Gesprächsstoff über medizinische und andere Themen.

 

Dr. Lukas Kraus

FA für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Dornbirn, Schulgasse 36

www.hautarzt-kraus.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Hautarzt schließt eine Lücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen