AA

„Haus Sonnenstraße“ - Große Freude über gemeinsamen Rundgang

Satteins. Im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit gingen wir (Gerhard Fraisl, Ruth und Peter Lins) mit den Asylwerber/innen des „Haus Sonnenstraße“ auf „Wanderschaft“ in Satteins.

Erste Anlaufstelle war das Gemeindeamt.

Bürgermeister Anton Metzler bereitete uns einen herzlichen Empfang und lud uns in das Sitzungszimmer zu einem Gespräch ein. Er stellte das Gemeinwesen vor und beantwortete anstehende Fragen. Im Anschluss betonte er, dass das Zusammenleben unserer Asylwerber/innen bis auf wenige Kleinigkeiten gut funktioniere und wünschte allen Anwesenden eine gute Zeit in Satteins.

Das zweite Ziel war unsere Polizeistation. Hier empfing uns Postenkommandant Herbert Zerlauth und informierte über polizeiliche Aktivitäten unter dem Motto: „Die Polizei, dein Freund und Helfer in Österreich“.

Unseren Teilnehmer/innen wurden zwei Dolmetscher zur Seite gestellt (verschiedene Sprachen), um das Gesagte zu vermitteln.

Der Gedanke, Asylwerber/innen unser Dorf und dessen Infrastruktur näherzubringen, kam sehr gut an.

Allen Beteiligten einen herzlichen Dank.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Haus Sonnenstraße“ - Große Freude über gemeinsamen Rundgang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen