Hattrick im Tanzsport

Siegerehrung im Klosterneuburg
Siegerehrung im Klosterneuburg
In der Sportberichterstattung wird der Ausdruck Hattrick dann verwendet, wenn ein Sportler dreimal in Serie eine besondere sportliche Leistung erreicht hat.

Dies ist dem neuen Turnierpaar Kurt und Helga Mangard vom TSC bludance BLUDENZ nun in eindrucksvoller Weise gelungen.

Beim Bundesländercup in Salzburg, sowie dem Turnier-Wochenende des TSC Aktiv in Klosterneuburg wurde ein kleiner Traum Wirklichkeit:

In Standard III D ertanzten Helga und Kurt bei beiden Veranstaltungen jeweils einen ersten Platz, einen erstenPlatz auch in der nächst höheren Klasse III C, sowie einen dritten Platz in der Klasse III B. Dieses kleine Kunststück in Serie wird wohl länger auf einen Nachahmer warten müssen.

Vor weniger als 5 Monaten begann für Kurt und Helga der Einstieg in den Turniersport. In ihrer Altersklasse Senioren III haben sie insgesamt 4 Turniere getanzt und bei allen Starts Stockerlplätze erreicht. Dies sind sechs 1. Plätze und vier 3. Plätze.

Die bludancer freuen sich mit ihnen, gratulieren zu diesen ausgezeichneten Leistungen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

Quelle: TC- Bludenz

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Hattrick im Tanzsport
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen