AA

Harmonischer Radfahrclub

Bewährtes Präsidium
Bewährtes Präsidium ©Radfahrclub Rätikon
Bludenz (dk). Über 70 Mitglieder des ÖAMTC Radfahrclubs Sparkasse Rätikon Bludenz trafen sich kürzlich im Rodelheim in Hinterplärsch, um die Aktivitäten des Vereins in der vergangenen Saison Revue passieren zu lassen und künftige Aufgaben aufzuzeigen.
Generalversammlung Radfahrclub

Präsident Dieter Kohler konnte dabei als Ehrengäste Bgmst. Mandi Katzenmayer, die Stadträte Arthur Tagwerker und Wolfgang Weiss sowie den Vlbg. Radsportpräsidenten Horst Böhler begrüßen. Die Berichte der beiden Sektionsobmänner Günter Buda (Renn- und Breitensport) und Herbert Dür (BMX) zeugten von den zahlreichen Aktivitäten und Erfolgen der Radsportler des insgesamt 229 Mitglieder umfassenden Vereins. Gut gewirtschaftet haben auch die beiden Kassiere Christa Pritz (Renn- und Breitensport) und Reinhold Oberhammer (BMX), die erfolgreiche Bilanzen vorlegen konnten. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählten auch die Ehrungen, bei denen unter anderen Gerd Müller und Horst Mayer für ihre langjährige Vereinstreue mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet wurden.

Bei den BMXlern erhielten Bjarne Schedler und Matthias Kaufmann für ihre Österreichischen Meistertitel aus den Händen von Bgmst. Mandi Katzenmayer die Sportrehrennadel der Stadt Bludenz. Thomas Pecoraro war bei den Wanderfahrern mit 7063 km der fleißigste Radler. Bei den fälligen Neuwahlen gab es außer zwei Ergänzungen im BMX-Ausschuss keine Änderungen, das bewährte Team wird für weitere zwei Jahre die Geschicke des Vereins leiten.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die von Harmonie der beiden Sektionen Renn- und Breitensport und BMX im Gesamtverein gekennzeichnet war.

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Harmonischer Radfahrclub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen