Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Harmoniemusik Bürs gewinnt Wertungsspiel in Braz

Die Harmoniemusik Bürs erreichte beim Wertungsspiel in Braz den ersten Platz.
Die Harmoniemusik Bürs erreichte beim Wertungsspiel in Braz den ersten Platz. ©Privat
Im Rahmen der „Klostertalwoche“ wurde in Braz neben dem Bezirkswertungsspiel auch die Vorentscheidung für den Bundeswettbewerb „Polka-Walzer-Marsch“ durchgeführt, bei dem die Harmoniemusik Bürs ordentlich punkten konnte.

Mit 87 Punkten und einem Abstand von 4,67 Punkten zum Zweitplatzierten konnte sich die Harmoniemusik Bürs unter der Leitung von Kapellmeister Lothar Uth klar durchsetzen.

Die Musikanten konnten die Jury in der Stufe C mit dem Pflichtstück „Unter dem Doppeladler“ (Marsch) von Josef Franz Wagner, „Freudentränen“ (Walzer) von Franz Watz und „Gablonzer Perlen“ (Polka) von Antonin Borovicka überzeugen und werden Anfang Oktober Vorarlberg beim Bundeswettbewerb in Ried im Innkreis, Oberösterreich vertreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürs
  • Harmoniemusik Bürs gewinnt Wertungsspiel in Braz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen