AA

Harder unterliegen knapp

Harder stehen vor konzentrierter Abwehr
Harder stehen vor konzentrierter Abwehr ©kuehmaier
FC Hard gegen SV Seekirchen

Hard. Im letzten Spiel der Saison am Samstag, dem 14. November, blieb dem FC Hard ein Sieg leider verwehrt.

Mit Seekirchen bekamen die Harder einen äußerst unangenehmen Gegner im Heimspiel vorgesetzt. Defensiv sehr gut organisiert und mit gefährlichen Konterspielern besetzt. Nicht umsonst sind die Spiele in Hard gegen diesen Gegner immer sehr eng. Dies bestätigte sich auch dieses Mal. „Ein desaströses Defensivverhalten hat dem konterstarken Gegner sehr viel Möglichkeiten ergeben“, kommentierte Trainer Peter Jakubec das letzte Spiel der Saison.
Obwohl das Team anfangs spritziger und konzentrierter als zuletzt wirkte und auch sehr gute Chancen erspielte, konnten die Harder das Spiel nicht mit dem 3. Treffer entscheiden. „Die fahrlässige und unakzeptable Defensivleistung einiger kostete uns nicht nur den Sieg, sondern auch die tolle Heimserie“, so Jakubec. Komplimente richtete er an den fleißigen Birgfellner und an Beck, der ein tolles Spiel zeigte.

(jok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Harder unterliegen knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen