Harder Straßennamen und ihre Bedeutung

©Die seit 1771 bestehende Commercialstraße wurde in die Hofsteig- und die Landstraße abgeteilt.
Harder Straßennamen:Landstraße

Landstraße:  Die Bezeichnung Landstraße beginnt bei der Dorfbachbrücke in Richtung Fußach bis zur Einmündung in die Rheinstraße. Unter Kaiserin Maria Theresia wurde 1771/72 eine Commercial-, Post- und Militärstraße von Rieden – Lauterach durch Hard, an Fußach vorbei nach St. Margrethen erbaut.  Auch die heutige Hofsteigstraße war ein Teil dieser Landstraße. Die Postkutschen und Fuhrwerke mussten den Dorfbach aber durchfahren. Für die Fußgänger war ein Bachsteg vorhanden. Erst 1804 wurde für alle eine steingwölbte Brücke gebaut. Diese wurde 1902 abgetragen und die heutige Dorfbachbrücke wurde errichtet.  1952 wurde zur besseren Orientierung eine neue Häuserordnung erlassen. So trat auch die Unterteilung dieser beiden Straßen – Hofsteigstraße – Landstraße  in Kraft.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Harder Straßennamen und ihre Bedeutung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen