Harder Polizei hob Gruppe von Cannabisdealern aus

Hard (VN) - Ausgehend von einer Polizeiaktion in Hard gegen einen 20-jährigen Burschen konnte eine Gruppe junger Männer ausgeforscht werden, die in größerem Stil mit Cannabis gehandelt haben.

Bei dem jungen Harder, der mit einem Waffenverbot belegt ist, wurden bei einer Hausdurchsuchung eine Schreckschuss- und eine Luftdruckpistole sichergestellt. Zudem stellte sich heraus, dass er in den vergangenen vier Jahren ein Kilo Cannabiskraut gekauft, besessen und konsumiert hat und überdies ein halbes Kilo des Suchtmittels an diverse Abnehmer verdealt hat.

 

Indooranlage entdeckt

Bei einer weiteren Hausdurchsuchung wurde bei einem 23-jährigen Bregenzer Cannabiskraut sichergestellt. Über den Verdächtigen kam die Polizei an zwei Burschen, 18 und 23 Jahre alt, die insgesamt fast ein Kilogramm Cannabiskraut in der Szene losgeschlagen haben. Die Spur führte schließlich weiter zu einem 26-jährigen Bregenzer, bei dem 15 Cannabispflanzen in einer Indooranlage beschlagnahmt wurden. Alle Beschuldigten wurden bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch und der Bezirkshauptmannschaft Bregenz angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Harder Polizei hob Gruppe von Cannabisdealern aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen