Hard-Rock im Hokus Hohenweiler

©Martin Lehmann
Am Samstag den 28. Mai 2016 wird es rockig im Hokus. Nick Young - AC/DC Tribute-Show - entern die Bühne für eine authentische Rock-Show im Zeichen der australischen Vorbilder.
Highway to Hell Party

Sie sind laut, sie sind authentisch und vor allem heiß auf gute Rockmusik. Die fünfköpfige Band “Nick Young” covert originalgetreu die großen Hits der australischen Kultband AC/DC und liefert dem Publikum dabei eine Rock ‘n Roll-Show der 70er Jahre.

Unterstützt werden Nick Young durch die “Blutsbrüder” aus dem Oberharz(NDS). Mit ihrem eingängigen und mitreißendem Mix aus Rock, Punk, einer Prise Metal und saftigen deutschen Texten wissen sie das Publikum zu begeistern.

Auch Koloclyphis aus Lindau treten zur Unterstützung an und werden mit ihrer Mischung aus Punk, Grunge, Rock und Pop die Show an diesem Abend eröffnen.

Einlass ist ab 20 Uhr im Hokus in Hohenweiler, Dorf 41/45. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Tickets gibt es im Vorverkauf auf laendleticket.com und alle weiteren Infos auf metalupthewoods.com

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • Hard-Rock im Hokus Hohenweiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen