Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard kommt über Remis nicht hinaus

Horvat und Co. mussten sich heute mit einem Remis zufrieden geben.
Horvat und Co. mussten sich heute mit einem Remis zufrieden geben. ©GEPA
Der HC Hard musste sich im heutigen Heimspiel gegen den SC Ferlach mit einem 24:24-Unentschieden begnügen.

Nachdem die Harder mit einem Sieg gegen Meister Krems in die HLA-Bonusrunde gestartet waren, ging es heute gegen Schlusslicht Ferlach um den nächsten wichtigen Sieg, um an Tabellenführer Fivers Margareten dran zu bleiben. Doch nach einer guten Anfangsphase zogen die Gäste mit einem 0:4-Lauf etwas davon. Die Harder zeigten sich davon nur kurz geschockt, kamen wieder heran und gestalteten das Spiel weiter offen. Dennoch ging es mit einem 13:14-Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit erwischten die Ferlacher den etwas besseren Start. Die Harder mussten erneut einem 3-Tore Rückstand nachlaufen und kämpften sich mit viel Mühe wieder heran. Nachdem die Hausherren dann kurz vor Spielende auf 23:21 davon zogen, schien der Sieg in greifbarer Nähe. Doch der Außenseiter aus Ferlach gab sich nicht geschlagen und erkämpfte sich zum Ende ein nicht unverdientes 24:24-Unentschieden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Hard kommt über Remis nicht hinaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen