Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard: Hochbetrieb auf dem Eis

Wintersportler genießen das Eislaufen auf dem überdachten Platz beim Sportzentrum Hard.
Wintersportler genießen das Eislaufen auf dem überdachten Platz beim Sportzentrum Hard. ©A. J. Kopf
,,Schliefisala" in Hard

Hochbetrieb herrscht derzeit auf dem Eislaufplatz in Hard, „Schliefisalar“ jeden Alters sind auf dem Eis. Der 2004 eröffnete überdachte Platz ist wettersicher, natürlich wird er aber an schönen Ferientagen besonders genutzt.

Weil Sportler jeden Alters Schlittschuhe ausleihen können, ist der Eislaufplatz beim Sportzentrum am See bei Familien beliebt. Der Eislaufplatz ist täglich für das Publikum geöffnet, vormittags jeweils ab 9 Uhr (außer Mittwoch und Samstag). Heute, Mittwoch, 04. Jänner, ist auch am Vormittag geöffnet. Am Nachmittag ist jeweils ab 14 Uhr Betrieb. Von Montag bis Donnerstag kann der Platz bis 16:30 Uhr genutzt werden, von Freitag bis Sonntag sogar bis 18:00 Uhr. Übrigens können auch Eishockeyspieler den Platz sowie die gesamte Ausrüstung mieten.

Die Eislaufsaison in Hard dauert noch bis Ende März.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Hard: Hochbetrieb auf dem Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen