AA

Hard siegt gegen Linz ohne Probleme

Zeiner und Co. hatten heute gegen Linz nur wenig Probleme.
Zeiner und Co. hatten heute gegen Linz nur wenig Probleme. ©GEPA
Der HC Hard feierte im heutigen Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Linz einen ungefährdeten 30:21-Sieg.

Der HC Hard stand im Heimspiel gegen HLA-Schlusslich HC Linz vor einem Pflichtsieg. Und nachdem die Gäste den besseren Start erwischten, sorgten die Harder rasch für klare Verhältnisse und zogen auf 10:4 davon. Diesen Vorsprung verteidigten die Hausherren auch in der restlichen Spielzeit der ersten Halbzeit und es ging mit einem klaren 15:9 in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Harder das bessere Team und erspielten sich zwischenzeitlich mit dem 22:12 sogar einen 10-Tore-Vorsprung. Die Linzer hatten den Roten Teufeln in der Harder Sporthalle am See heute nur wenig entgegenzusetzen. So jubelten die Hausherren am Ende über einen nie gefährdeten 30:21-Sieg. In der Tabelle zogen die Harder zumindest bis zum Sonntag an Westwien vorbei auf den dritten Rang. Tabellenführer bleibt Krems trotz der heutigen 22:29-Heimniederlage gegen den Tabellen-Zweiten Graz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Hard siegt gegen Linz ohne Probleme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen