Hard fehlen zwei Führungsspieler in Innsbruck

©Luggi Knobel
Die letzten beiden Jahre hat Hard zum Saisonauftakt jeweils auswärts in Wattens (3:0) und Seekirchen (1:0) zu Null-Niederlagen einstecken müssen und erwischten einen klassischen Fehlstart.

VORSCHAU WACKER INNSBRUCK AMATEURE UND HARD AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

Nun hofft man im Lager von Hard endlich wieder auf einen Einstand nach Maß: Allerdings fehlt das äußerst starke Mittelfeldduo Metin Batir (27/Knie) und Neuzugang Matthia Koch (28/Oberschenkel) verletzungsbedingt vor dem Gastspiel auf dem Nebenplatz vom Innsbrucker Tivolistadion. Gegen die technisch und läuferisch starken Wacker-Fohlen muss Hard-Trainer Oliver Schnellrieder wieder auf die jungen Eigenbaus Alessandro Mistura (19) und David Srbulovic (19) zurückgreifen. Mit Semih Yasar (28), Piero Minoretti (31) und Benedikt Böhler (20) sind aber drei Stammspieler für einen Einsatz parat. „Wir müssen in der Defensive gut stehen und die wenigen Torchancen gilt es zu nützen“, kennt Hard-Trainer Oliver Schnellrieder (46) das Erfolgsrezept.

Regionalliga West, 1. Spieltag: Wacker Innsbruck Amateure – Elektro Kolb FC Hard 23. Juli

Tivoli-W1, 16 Uhr, SR Sen (S)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Hard fehlen zwei Führungsspieler in Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen