Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hanno Ulmer gewinnt das 1. Stein Open

Erwin Dünser mit den Erstplazierten
Erwin Dünser mit den Erstplazierten ©Seilbahn Stuba
Schach Matt hieß es am Freitagabend in der Seilbahn Stuba auf Sonntag Stein. Viele kamen, aus Nah und Fern. Mit Univ. Prof. Mag. Dr. Hanno Ulmer siegte ein Schachspieler aus Innsbruck vor Wagner Leopold aus Wolfurt und Philipp Scheffknecht aus Götzis.

Es war die Idee von Markus Gamon, Schach am Berg zu spielen. Und das traditionell am Freitagabend. Dass gleich beim 1. Stein Open so viele mitmachen würden, das zeigt, was man in kurzer Zeit gemeinsam erreichen kann. Ein besonderer Dank gilt Herbert Bischof und seinem Team von den Seilbahnen Sonntag Stein für die super Zusammenarbeit. Und Erwin Dünser vom Schach- und Freizeitclub Raggal für die Unterstützung und Organisation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Hanno Ulmer gewinnt das 1. Stein Open
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen