Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hannes Aigner stürmt für den SCR Altach

Hannes Aigner inmitten seiner neuen Teamkollegen
Hannes Aigner inmitten seiner neuen Teamkollegen ©VOL.AT/Hofmeister
Fussball-Erstligist CASHPOINT SCR Altach ist auf der Suche nach einem Stürmer fündig geworden. Hannes Aigner wechselt von LASK Linz zu den Rheindörflern. 

Der 31-jährige Angreifer erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 14 Tore in 32 Spielen der „Heute für Morgen“ Erste Liga. Zuvor war  der gebürtige Tiroler u. a. für Wacker Innsbruck, Austria Wien und Wr. Neustadt auf Torejagd. Aigner unterschrieb in Altach einen Vertrag für zwei Jahre mit einer Option.  

Hannes Aigner zu seinem Wechsel: „Altach ist ein sehr gut geführter Verein mit großen sportlichen Ambitionen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Club seine Ziele erreicht. Für mich hat das Gesamtpaket beim CASHPOINT SCR Altach einfach gepasst und ich freue mich schon auf die zukünftigen Herausforderungen mit meinem neuen Club“. 

SCRA-Geschäftsführer Christoph Längle meinte: „Wir haben einen erfahrenen österreichischen Stürmer gesucht der uns sofort helfen kann. Als Hannes Aigner ablösefrei am Markt war haben wir sehr schnell reagiert und konnten uns auch einigen. Ich denke nicht zuletzt mit dieser Verpflichtung haben wir gezeigt, dass auch in der kommenden Saison mit dem SCR Altach zu rechnen sein wird.“

VOL.AT/Gächter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • Hannes Aigner stürmt für den SCR Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen