Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hangrutsch in Dornbirn

Der Hangrutsch in Dornbirn erfolgte Mittwoch Nacht.
Der Hangrutsch in Dornbirn erfolgte Mittwoch Nacht. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Dornbirn - Nach einem Hangrutsch mussten in der Nacht auf Donnerstag in Dornbirn drei Häuser vorsorglich evakuiert werden.
Bilder vom Hangrutsch

Verletzt wurde niemand, die zehn betroffenen Personen konnten bis Donnerstagabend wieder in ihre Gebäude zurückkehren. Der Hang war wegen des vielen Niederschlags in den vergangenen Tagen in Bewegung geraten.

Häuser außer Gefahr

In der Nacht wurden die absturzgefährdeten Teil der im Hang verankerten Stützwand abgetragen, am Donnerstag wurden die Arbeiten fortgesetzt. Auch instabiles Erdreich wurde entfernt. Laut Bauer waren damit die Häuser nach aktuellem Stand nicht mehr gefährdet.

Hangrutsch in Dornbirn

Bagger tragen den Hang ab

(APA; red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Hangrutsch in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen