Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handwerkerzunft Satteins feierte Zunfttag

Handwerkerzunft am Gasthaus Sternen
Handwerkerzunft am Gasthaus Sternen ©Henning Heilmann
Mit einer Handwerkermesse, einem Fahnenzug zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Sternen und einer Besichtigung der Schattenburg feierte die Handwerkerzunft Satteins ihren diesjährigen Zunfttag.
Zunfttag in Satteins

Zunftmeister Alfons Lins begrüßte im Namen der Handwerkerzunft Satteins alle anwesenden Gäste und insbesondere Bürgermeister Anton Metzler sowie den Referenten Dr. Guntram Lins, Landesrat a.D., Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich.

Vortrag von Guntram Lins

Dr. Guntram Lins gab in seinem Referat einen Überblick über seine berufliche und politische Laufbahn sowie über Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Finanzlandesrat.  In dieser Funktion gilt Lins parteiübergreifend als Vorbild, da es ihm   über zehn Jahre gelang, ein ausgeglichenes Budget zustande zu bringen. Er beendete die defizitäre Tierkörperverwertung des Landes und hielt stets an seiner liberalen, weltoffenen Haltung fest. Der Rechtsanwalt ist heute noch in vielen Vereinen aktiv. Auch in der aktiven Politik setzte er jahrelang seine Anwaltstätigkeit fort. Angesichts immer mehr reiner Berufspolitiker bemängelt der gebürtige Satteinser heute diese Kombination: „Die Verbindung von echter Berufstätigkeit und Politik fehlt heute.“

Dank des Bürgermeisters

Bürgermeisterin Anton Metzler hob in seiner Ansprache das Engagement der Handwerkerzunft für die Gemeinde Satteins hervor. In der heutigen Zeit sei es besonders wichtig, „junge Leute zu motivieren, Freizeit für die Gemeinde zu opfern“. Für seine sechzigjährige Mitgliedschaft wurde Josef Getzner geehrt. Im Anschluss an ein zünftiges Mittagessen im Gasthaus Stern wurde gemeinsam die Schattenburg in Feldkirch besichtigt. Am Abend klang der Zunfttag in Satteinser Gasthäusern aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Handwerkerzunft Satteins feierte Zunfttag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen