Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handtaschenraub in Hard - Polizei bittet um Hinweise

Die ältere Frau blieb unverletzt.
Die ältere Frau blieb unverletzt. ©Paulitsch/Unsplash
Am Mittwochabend entriss ein unbekannter Täter einer 65-jährigen Frau in Hard ihre Handtasche, die sie als Rucksack über ihre Schulter trug. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Frau saß gegen 21:10 Uhr auf einer Parkbank vor dem Fischereizentrum in Hard auf dem Auhafendamm. Zwei Personen näherten sich der Frau unbemerkt mit einem schwarzen Motorroller. In einem unbeobachteten Augenblick riss einer der Täter der Frau die Handtasche von der Schulter und beide flüchteten anschließend in Richtung Bauhof. Die Frau blieb unverletzt.

Die Handtasche konnte von einer Polizeistreife auf dem Auhafendamm gefunden werden. Die Geldtasche, es fehlte ein zweistelliger Geldbetrag, wurde noch in der Nacht mit allen Karten bei der Polizeiinspektion Hard abgegeben. Die Polizei sucht nach zwei unbekannten Personen, eine davon trug einen hellen Helm. Eine nähere Persons- und Kleiderbeschreibung ist nicht bekannt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Handtaschenraub in Hard - Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen