AA

Handball-U11 Spieltag in Dornbirn

Den ersten Spieltag in der HVW absolvierten die U11-Mädels des SSV Dornbirn Schoren gegen die Mannschaften aus Bregenz und Feldkirch.

SSV Dornbirn Schoren : PTA Bregenz – 21:14

Im ersten Spiel zeigten sich die Mädels von ihrer besten Seite und ließen den Bregenzerinnen keine Chance. Trotz Ausfalls der Torfrau zeigten Nina Pacolli und Jovana Zaric was sie im Tor so alles können. Mit jedem einzelnen Treffer wuchs das Selbstbewusstsein der Spielerinnen und somit stimmte es dann auch in der Abwehr.

SSV Dornbirn Schoren : BW Feldkirch – 12:25

Beim zweiten Spiel gegen Feldkirch wendete sich das Blatt und die Mädels mussten sich durch die etwas älteren Mädchen geschlagen geben. Die Souveränität der Feldkircherinnen zeigte auch deutlich, dass die Mädels noch ein langer Trainingsweg vor sich haben.

Aus jeder Niederlage kann die Mannschaft jedoch viele Erfahrungen mitnehmen und weiter hart an sich arbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Handball-U11 Spieltag in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen