Hammerwochenende für Marie Huber und Co.

©verein
Atzgersdorf am Samstag und Hypo NÖ am Sonntag heißen die Gegner für die Dornbirnerinnen. Beides sind wegen Covid-19 verschobene Nachtragsspiele.

In der Harder Sporthalle am See kommt es am Samstag zu einer Doppelveranstaltung mit dem HC Hard. Der SSV trifft um 15 Uhr in der WHA auf den amtierenden Meister Atzgersdorf und der HC Hard bestreitet in der Spusu-Liga um 18 Uhr sein Spiel gegen Graz. Leider sind keine Zuschauer zugelassen, dafür wird für beide Spiele ein Livestream angeboten.

Mit Torfrau Andjela Roganovic, Kreisläuferin Katarina Gladovic, Rückraum Melanie Reich sowie den Flügelspielerinnen Sara Kojic und Marie Huber kehren fünf SSV-Akteurinnen in ihre ehemalige Heimhalle zurück. Sie spielten alle in ihrer Jugend für Hard. Auch Cheftrainer Emanuel Ditzer ging in seiner aktiven Zeit für den HC Hard auf Torjagd.

Am Sonntag heißt es dann David gegen Goliath, denn Hypo NÖ ist um 13 Uhr zu Gast in der Dornbirner Messehalle. Auch dieses Spiel gibt es via Livestream.

Coach Emanuel Ditzer zur Ausgangssituation: „Unsere prekäre Kadersituation hat sich leider nicht verbessert. Neben unseren Langzeitverletzten müssen nun zwei weitere Spielerinnen wegen Krankheit passen. Gegen Atzgersdorf und am Sonntag gegen Serienmeister Hypo NÖ ist ein Punktgewinn sehr schwierig. Wir werden versuchen, das Beste aus dieser Situation zu machen und schauen, was am Ende herauskommt. Ich lege den Fokus auf ein gutes Zusammenspiel und erwarte mir einen entsprechenden Kampfgeist von meinen Spielerinnen.“

Details

SSV Dornbirn Schoren – WAT Atzgersdorf, Samstag 12.12., 15 Uhr, Hard Sporthalle am See

SSV Dornbirn Schoren – Hypö NÖ, Sonntag 13.12., 13 Uhr, Dornbirn Messehalle 2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Hammerwochenende für Marie Huber und Co.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen