Halloween im Familypark: Verfluchte Zauberwelt für Groß und Klein

Halloween im Familypark: Die Schweinchenbahn lädt zur gruseligen Fahrt zu Halloween
Halloween im Familypark: Die Schweinchenbahn lädt zur gruseligen Fahrt zu Halloween ©Familypark/Hafenscher
2020 konnte im Familypark coronabedingt nicht ganz ungehindert gefeiert werden, nun will man alles nachholen: Ein vielseitiges Programm rund um Halloween erwartet Jung und Alt Ende Oktober.
Halloween im Familypark: Eindrücke

Von 22. Oktober bis 1. November 2021 verwandelt sich der Familypark, Österreichs größter Freizeitpark, in eine verfluchte Zauberwelt. Nachdem 2020 ein Großteil des Rahmenprogramms aufgrund der Corona-Maßnahmen gestrichen werden musste, wird heuer ein neuer Anlauf gewagt, den Park in eine Welt von Magiern und Hexen zu verwandeln.

Pop-up Showacts und Halloween-Parade im Familypark

Da auch das Jahr 2021 von großer Planungsunsicherheit geprägt war, wird das Rahmenprogramm in einer abgeänderten Form zu früheren Jahren präsentiert.

Große Shows werden durch Pop-up Showacts im ganzen Park ersetzt. So wird es jeden Tag an verschiedenen Plätzen im Park Überraschungsauftritte der Künstlergruppe SHAD Performance geben. Natürlich werden auch die beliebten Stelzengeher mit ihren kreativen Kostümierungen nicht fehlen. Getreu dem Motto werden Zauberkünstler und andere magische Gestalten ihr Unwesen treiben. Die Halloween-Parade ist selbstverständlich auch wieder Fixpunkt im täglichen Gruseltreiben.

Programm-Highlights: Kürbisspektakel und Haunted House

Wie schon im letzten Jahr können Gäste während des gesamten Events live mitverfolgen, wie Meisterschnitzer Alex Neumayer Kürbisse aller Art in witzige Halloween-Fratzen verwandelt. Wem das noch nicht genug ist, der kann den Österreichischen Staatsmeister-Kürbis mit stattlichen 714 kg und einem Umfang von 500 cm bestaunen.

Auch ein Haunted House wartet auf die Besucher: Im Haus der Schwarzen Magie sind dem Spuk keine Grenzen gesetzt. Zauberer, Hexen und andere Magier vereinen sich in diesem düsteren Haus, um dort den Gästen das Fürchten zu lehren. Empfohlen wird dieses Zusatzangebot für Besucher ab 14 Jahren. Eintrittspreis 3 Euro.

Kindgerechte Verkleidungen erbeten

Selbstverständlich ist auch im Park selbst wieder für Unterhaltung pur gesorgt. Ein Großteil der Attraktionen ist bis spät in die Nacht geöffnet und entlang der Wege begeistern aufwändige Dekorationen.

Wie in den vergangenen Jahren sind kindgerechte Verkleidungen der Gäste willkommen. Der Park behält sich das Recht vor, zu gruselige Maskierungen am Eingang abzulehnen. Auch im Park wird kontrolliert!

Halloween im Familypark
22.10. – 1.11.2021
Märchenparkweg 1
7062 St. Margarethen im Burgenland

Eintrittspreis: Euro 27,50
Eintritt mit der Jahreskarte frei!

Aufgrund der nach wie vor geltenden Auslastungsbeschränkung auf 75
Prozent müssen reguläre Tagestickets online gekauft werden. Sondertickets
und Besuche mit Jahreskarten müssen vorab reserviert werden. Für das
Betreten des Parks sind die zum Zeitpunkt des Events geltenden
Corona-Regelungen zu beachten. (Aktuell 3G)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Halloween im Familypark: Verfluchte Zauberwelt für Groß und Klein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen