AA

Hahnenkamm-Wochenende: So wird das Wetter in Kitzbühel

Das Kitzbühel-Wochenende bringt wieder viele Sonnenstunden mit sich.
Das Kitzbühel-Wochenende bringt wieder viele Sonnenstunden mit sich. ©AP
Am Wochenende steht wieder ein Höhepunkt der alpinen Ski-Saison auf dem Programm.
1. Training in Kitzbühel
NEU

Die Hahnekammrennen ziehen jedes Jahr tausende Zuschauer in ihren Bann. Wer sich dieses Jahr auf den Weg nach Kitzbühel macht sollte zwar auf warme Kleidung setzen, aber auch auf die Sonnencreme nicht vergessen.

Laut Ubimet liegt 2020 zwar weniger Schnee als noch im Vorjahr, trotzdem präsentiert sich die Landschaft rund um Kitzbühel idyllisch verschneit. "Heuer präsentiert sich das Tiroler Unterland zwar ebenfalls in weißem Kleid, von den immensen Schneemengen vom Vorjahr sind wir aber weit entfernt", sagt Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. In Kitzbühle liege aktuell im Ort zwischen fünf und 15 Zentimeter Schnee, ein guter halber Meter sei am Hahnenkamm gemessen worden.

Freitag

Zum Super-G am Freitag scheint die Sonne laut Prognose von früh bis spät, Wolken dürften keine zu sehen sein. Die Inversionswetterlage bringt allerdings eisige Temperaturen im Tal und Plusgrade am Start. Im Zielraum müssen Zuschauer am Morgen noch mit minus 10 Grad rechnen, untertags ist mit etwa 4 Grad zu rechnen.

Samstag

Auch für den Klassiker am Sonntag sollte die Sonnenbrille eingepackt werden, auch wenn es nicht mehr ganz so strahlend sonnig wie am Vortag wird. Laut Prognosen kann es immer wieder zu Wolkenfeldern kommen. Im Zielbereich müssen die Zuschauer mit bis zu 4 Grad rechnen.

Sonntag

Dichtere Wolken bringt der Slalom am Sonntag mit sich. Auch etwas Regen könnte sich darunter mischen, allerdings dürfte auch an diesem Tag der Wind keine Rolle spielen. Untertags gibt es laut Prognosen bis zu 5 Grad.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Hahnenkamm-Wochenende: So wird das Wetter in Kitzbühel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen