AA

Gypsy Brass trifft Blasmusik

Fanfare-Zimbrul
Fanfare-Zimbrul ©kult pur nüziders
Am 6. Juni ist das 11fköpfige Brass Roma Orchester Fanfara Zimbrul aus dem rumänischen Teil Moldawiens zu Gast bei kult pur im Sonnenbergsaal in Nüziders.

Demnächst wird  es heiß hergehen. Ganz sicher, wenn die Fußballmannschaften bei der Europameisterschaft um den Ball kämpfen werden.

Eine Woche vorher jedoch kochen die Gemüter bereits in Nüziders bei einem Treffen der anderen Art: Dann heißt es nämlich Anpfiff bei Fanfara Zimbrul contra  Sonnenberger Harmoniemusik. Gypsy Brass trifft auf das Nüziger Blasorchester. Das hier sich die Rhythmen buchstäblich um die Ohren geblasen werden, ist sicher. 

 

Spätestens seit Dj Shantel und Emir Kusturica, ist die Roma-Musik in der breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Die Instrumente, die sie verwenden, sind zerbeult und werden heiß geliebt und genauso heiß sind die Tempi, die sie in atemberaubender Geschwindigkeit spielen. Die Tradition, der Fanfaren des Balkans reicht übrigens Jahrhunderte zurück und entstand während der osmanischen Vorherrschaft auf dem Balkan.

 

Die Türken engagierten vorwiegend die Romas für ihre Militärmusik-Kapellen, weil diese eben am besten musizierten. Als die Türken abzogen, überließen sie den Roma die Musikinstrumente, und diese spielten dann ihre eigenen Volksweisen mit den Blechinstrumenten. Heute hat am Balkan fast jede größere Gemeinde ihre eigene  „Fanfare“, die für die verschiedenen Gelegenheiten engagiert wird. Gemeinsam haben sie die Liebe zu ihrer Musik.

 

 Und die ist im Fall der Fanfara Zimbrul – ungestüm, wild und verliert auch nach Stunden des Zuhörens nichts von ihrer Magie. Eben ein unverfälschter, erdiger und fetziger Roma-Blech-Turbo frisch aus dem Balkan.

 

Mittwoch, 06. Juni 2012, 20.00 Uhr Sonnenbergsaal Nüziders

 

Infos und Kartenvorverkauf:

Gemeindehaus Nüziders, T. 05552 62241 80

Bidi-Getränkemarkt, Bludenz

 

VORSCHAU:

15.06.2012 Duo ‘3 Schwestern’ mit Gabi Fleisch und Pia Moc

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nüziders
  • Gypsy Brass trifft Blasmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen