Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gymnaestrada-Fieber in der Dornbirner Innenstadt

Die Turnerinnen aus Portugal zeigten beim Guest evening am Marktplatz einen Ausschnitt aus ihrem Programm.
Die Turnerinnen aus Portugal zeigten beim Guest evening am Marktplatz einen Ausschnitt aus ihrem Programm. ©cth
Jeden Abend verwandelt sich der Dornbirner Marktplatz in eine große Showbühne.
Gymnaestrada-Fieber in der Dornbirner Innenstadt

Dornbirn. „Rock around the clock“, tönt es aus dem Österreich-Haus am Dornbirner Marktplatz und der alt Bill Haley-Song ist auch Programm. Bereits um 19.00 Uhr steppt der Bär in der Holzhütte. Eine Gruppe mit Gästen aus Tschechien schwingt das Tanzbein und wird von den anderen Besuchern lautstark angefeuert. Gleich nebenan singt Nikolaus Schneider euphorisch mit. Er schaut seit der Eröffnung jeden Tag im „Austrian House“ vorbei und das soll auch bis zum 13. Juli so weitergehen. „Ich singe so gerne und die Stimmung ist einfach top“, erzählt er begeistert. Das kann auch die Bar-Crew hinter der Theke bestätigen: „Es ist den ganzen Tag über ordentlich was los und alle sind einfach super drauf, das ist schon ansteckend!“ Und das obwohl die Eröffnungsfeier ins Wasser gefallen ist! Der guten Laune tut dies aber keinen Abbruch, schließlich kann man das Gymnaestrada-Motto „Come together“ auch bei Regen umsetzen.

Dementsprechend ist auch am Montagabend der Marktplatz bereits um 18  Uhr wieder „pumpevoll“. Als Auftakt gastiert auf der großen Showbühne die Band „Rauschfrei“ bevor die zahlreichen Gymnaestrada-Fans beim Guest evening voll auf ihre Kosten kommen. Verschiedene Nationengruppen von Portugal, Australien bis Slowenien präsentieren ihre Turnkünste und ernten frenetischen Applaus vom Publikum. Zum Abschluss gibt es dann noch DJ-Sound bei dem die Besucher aus dem Ländle gemeinsam mit den Turngästen aus aller Welt in die Nacht tanzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gymnaestrada
  • Gymnaestrada-Fieber in der Dornbirner Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen