AA

Gute Voraussetzungen für das Frühjahr erreichen

©vmh
Freude bei Trainer Werner Grabherr vor Meisterschaftsauftakt riesengroß „Anzug passt“

Die Freude bei Werner Grabherr nach 16 Monaten endlich wieder als Trainer auf der Betreuerbank Platz zu nehmen ist riesengroß, wenngleich der 34-jährige Riefensberger mit VfB Hohenems schon vier Testsiege eingefahren hat und ungeschlagen in die lange käfteraubende Meisterschaft am kommenden Samstag, 1. August (17 Uhr) in Rankweil gehen wird. Bis zu 24 (!) Pflichtspiele könnte sein Team aus der Grafenstadt bis Ende November in den Beinen haben. 18 Meisterschaftspartien, drei Spiele im heimischen Pokalbewerb und bis zu drei Matches im ÖFB Pokalbewerb sind möglich.

„Ich bin in vielen Phasen der Testphase mit meiner Mannschaft schon zufrieden. Der richtige Anzug wurde gefunden, doch die Herausforderung in einer kurzen Testphase eine Einheit zum Formen war doch beträchtlich. Es liegen aber große Aufgaben vor uns. Wir zählen zu den großen Favoriten und die Wahrheit liegt auf dem Platz“, so Werner Grabherr. Der Unterschied im Profigeschäft und im Amateurbereich sind riesig. „Die Qualität ist viel größer, die Dynamik und Intensität und viel mehr Trainingseinheiten, das sind die Vorteile gegenüber auf Amateurebene“.

Doch Grabherr sieht bei seiner Truppe zwei Pluspunkte gegenüber den anderen acht Eliteligaklubs. Eine eingeschworene Truppe mit vielen qualitativ starken Eigenbauspielern und die Zielvorgabe des Traditionsvereins für die nächsten Jahre, der Klub gibt klare Voraussetzungen. Als Trainer der Altach Amateure vor vielen Jahren hat Grabherr seine beiden jetzigen Ems-Kicker Maximilian Lampert und Torgarantie Maurice Wunderli schon unter seiner Führung für höhere Aufgaben weiterentwickelt. Die entscheidende Phase im Aufstiegskampf und im Cup in den Monaten September und Oktober mit vielen englischen Wochen gilt es bestmöglich zu überstehen und die Voraussetzungen um einen goldenen Frühling zu schaffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hohenems
  • Gute Voraussetzungen für das Frühjahr erreichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen