AA

Gute Erfolge beim 46. Int. Jugendcup der Skizentren 2011 in MADESIMO/Italien

Das Team aus Schruns mit den Trainern Benedikt Erhard und Eva-Maria Speckle
Das Team aus Schruns mit den Trainern Benedikt Erhard und Eva-Maria Speckle ©Dagmar Braun/Reinhard Schneider

Der Wintersportverein Schruns, einer der 5 teilnehmenden Skisportzentren neben Oberstdorf/D, Saas Fee/CH und Courchevel/F waren vom 14. bis 17. April 2011 zu Gast in Madesimo/Italien (1565m – 2948m ü. M. )
Wie jedes Jahr trafen sich die 5 Teilnehmerorte mit ihren besten SkirennläuferInnen an einem der Austragungsorte zu spannenden und hochkarätigen Skirennen.
Auf italienischer Seite des Splügenpasses wurde wieder “Olympialuft” geschnuppert und der Circolo Sciatori Madesimo hat excellente Schülerwettkämpfe organisiert. Das Prachtwetter und die sehr guten Schneeverhältnisse trugen ebenso dazu bei, den TeilnehmerInnen und zahlreichen Begleitpersonen ein unvergessenes Erlebnis zu bereiten, wie die sehr freundschaftliche und herzliche Stimmung unter allen Nationen.
Am Freitag stand gleich ein Slalom in 2 Durchgängen auf dem Programm. Von den Jüngsten Jhg. 2001 bis zu den Schülern Jhg. 1996 wurde hart um jede Hundertstelsekunde gekämpft. Die Gruppe um Mannschaftsführer Emil Schwarzhans konnte sich an diesem Renntag mit einem knappen Vorsprung von 25 Punkten an die Spitze der Nationenwertung setzen. Am Sonntag wurde dann der Riesentorlauf mit einem Durchgang von den RennläuferInnen sehnsüchtig erwartet. Die Spannung war groß – galt es doch den Vorsprung weiter auszubauen und vielleicht die begehrte Wandertrophäe wieder mit nach Schruns zu nehmen.
Doch lief nicht alles ganz nach Wunsch und vor allem präsentierten sich besonders die italienischen Jugendlichen in bestechender Form, so dass am Ende ein verdienter 3. Platz nach Madesimo (681 Pkt.) und Oberstdorf (583 Pkt.) zu Buche stand.
In einer feierlichen Siegerehrung auf dem Dorfplatz wurde den Freunden aus Madesimo herzlich gratuliert, da sie den Wanderpokal zum 2. Mal in der 46-jährigen Geschichte des Jugendcups für ein Jahr bei sich behalten dürfen.

Zahlreiche Podestplätze und Ehrenpreise wurden von den TeilnehmerInnen aus dem Montafon und Umgebung erkämpft:
Schöpf Emily (SL 1., RSL 2.); Fleisch Simon (SL 6.); Stockhammer Philipp (SL 1., RSL 5.); Schneider Stefan (SL 2.); Wirth Paulina (SL 2., RSL 1.), Türtscher Lisa (SL 3.) Cavada Santina (SL 4., RSL 5.), Flöry Pascal (SL 1., RSL 2.), Burtscher Mathias (SL 6.),
Alle Ergebnisse im Detail unter www.wsv-schruns.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Gute Erfolge beim 46. Int. Jugendcup der Skizentren 2011 in MADESIMO/Italien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen