AA

Gut Pfad im Theresienheim

Gut Pfad lautete das Motto im Theresienheim
Gut Pfad lautete das Motto im Theresienheim ©Pezold
Vergangenen Freitagabend fanden sich die Ländle-Pfadfinder im Theresienheim zur Tagung ein.
Gut Pfad im Theresienheim

Lustenau. Bei einem Aperitif traf man sich ab 18.00 Uhr zum Smalltalk im Foyer, aus allen Teilen Vorarlbergs waren Vertreter der Pfadigruppen angereist, um an den Wahlen teilzunehmen. Der Abend wurde aber auch genutzt, um sich über das Landeslager auszutauschen und verschiedene Projekte vorzustellen.

Kindern eine Chance

Anlässlich der Landestagung wurden in Uganda gefertigte Taschen zum Verkauf angeboten, ein Projekt der Innsbrucker Pfadfinder, die mit dieser Aktion einen Schulbau in Uganda unterstützen: „Helfen mit Herz“ lautet die Devise. Aber auch für unsere Kinder im Ländle bedeutet es eine Chance, sich den Pfadfindern anzuschließen. Gemeinschaft, Zusammenhalt, Freundschaft – und jeden Tag eine gute Tat. Den Kindern und Jugendlichen werden Werte vermittelt und Alternativen geboten.

Tagesordnung nach Plan

Begrüßt wurden die Gäste im Saal von Kurt Fischer, Barbara Schöbi-Fink und Pfadfinder Präsident Peter Mück. Nach den Begrüßungsworten ging man zum üblichen Prozedere der Tagesordnung über, wie dem Bericht über die Finanzen und der Verabschiedung des Rechnungsprüfers Ringo Schieder. Nachdem der Ablauf der Wahlen ausgiebig erklärt war, wurde das Präsidium mit Handzeichen neu gewählt. Mit Ausnahme des Rechnungsprüfers blieb die siebenköpfige Führung in alter Form erhalten. Angeführt von Präsident Peter Mück, werden auch in der kommenden Periode Doris Bauer Böckle als Vizepräsidentin und Rudi Czegka als Vizepräsident fungieren. Als Präsidiumssekretärin bleibt Susanne Federer erhalten und auch Toni Reumiller und Helmut Salomon wurde als Rechnungsprüfer das Vertrauen erneut ausgesprochen. Als Finanzreferent wirkt weiterhin Tobias Morscher. Mit dem Vortrag zur Kinder und Jugendstudie lockerten Katharina Meusburger und Martina Ott das Abendprogramm auf. Nach dem offiziellen Teil genoss man die Atmosphäre im Theresienheim bei angeregten Gesprächen bis in den späten Abend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Gut Pfad im Theresienheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen