Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gut besucht

Gründungsmitglied Mandi Rudigier mit Jürgen Kuster genossen den Nachmittag
Gründungsmitglied Mandi Rudigier mit Jürgen Kuster genossen den Nachmittag ©str
Der Kaffeenachmittag der Seniorenbörse im Käsehaus war ein voller Erfolg
Impressionen vom Kaffeenachmittag der Seniorenbörse

Der Obmann der Seniorenbörse Reinhard Winterhoff ist für sein Engagement, seine umsichtige Art und auch sein enormes Organisationstalent bekannt. So lud der umtriebige Senior dieser Tage alle 137 aktiven Mitglieder zu einem näheren Kennenlernen zu einem Kaffeenachmittag ins Käsehaus in Schruns.

Kennenlernen

„Die Idee dahinter ist, dass sich die Mitglieder untereinander näher kennen lernen und wissen, wer ist beim Verein dabei und wer kann möglicherweise in welcher Situation eine Unterstützung anbieten“, erklärt Winterhoff seine Intention des ganz lockeren Treffens. Und die Idee war ein voller Erfolg. Über 50 Mitglieder trafen sich am Nachmittag im Käsehaus, zum Erfahrungsaustausch, um miteinander zu lachen und um miteinander Zeit zu verbringen. Musikalisch begleitet wurde das Treffen von zwei Musikern der Formation „Sterntaler“, die ohne Gage zugunsten des Vereins spielten.

Viel Engagement

Als Ehrengäste konnte Reinhard Winterhoff die Landtagsabgeordnete Monika Vonier und den Bürgermeister von Schruns Jürgen Kuster begrüßen. „Nachdem die Aktion so gut angekommen ist, ist geplant ab Oktober bei Heike Ladurner im Hotel Zimba monatlich einen Spielenachmittag für die Mitglieder des Vereins einzurichten“, gibt Winterhoff auch einen kurzen Einblick in zukünftige Aktionen für die Mitglieder. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen