AA

Gsi-Berg-Battle ging an Dominik Hernler

Harder Binnenbecken war Schauplatz des Wakeboardevents
Harder Binnenbecken war Schauplatz des Wakeboardevents

Hard. Der 4. und letzte Austrian Tourstop fand auch dieses Jahr wieder im Harder Binnenbecken statt.

Hier traf sich Österreichs Wakeboard-Elite zum großen Finale der Austrian Wakeboard Tour. Dabei wurde der amtierenden Europameister Dominik Hernler seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich beim Gsi-Berg-Battle gegen Marc Müller aus der Schweiz und Tomas Wartberger, die er auf die Plätze 2 und 3 verwies, erneut durch. Der Höchster Philipp Hofer, zugleich Lokalmatador erzielte den guten 4. Platz und gewann mit diesem Resultat den Landesmeistertitel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Gsi-Berg-Battle ging an Dominik Hernler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen