Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gschtocha, Bock" beim Unterberger Automation FC Nüziders

Siegerfoto des FC Preisjassen v.l.n.r.: Hubert Holzknecht, Obmann Peter Meyer, Andrea Muther, Vize-Obmann Stefan Spelitz und Michael Burkhard
Siegerfoto des FC Preisjassen v.l.n.r.: Hubert Holzknecht, Obmann Peter Meyer, Andrea Muther, Vize-Obmann Stefan Spelitz und Michael Burkhard ©FC Nüziders
Am 27. Dezember 2015 fand das schon traditionelle Preisjassen des FC Nüziders statt.

Es trafen sich 48 Jasserinnen und Jasser im Clubheim des FC Nüziders um den Jasskönig zu ermitteln. Die mitgebrachten “Juxpreise” der Teilnehmer mussten mit dem Buchstaben “C” beginnen.

Der Sieger und FC Jasskönig 2015 wurde, wie im Jahr 2014, Michael Burkhard vor Hubert Holzknecht und Peter Meyer. „Narrenbest“ wurde dieses Jahr Andrea Muther mit 639 erreichten Augen.

Nochmals ein herzliches DANKE an Josef Benko und Stefan Batlogg, die das Preisjassen überwachten und auswerteten.

Der Unterberger Automation FC Nüziders bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern!

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Gschtocha, Bock" beim Unterberger Automation FC Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen