Gruselparty im Vereinshaus

Schaurige Kostüme bei der ersten Halloweenparty in Göfis.
Schaurige Kostüme bei der ersten Halloweenparty in Göfis. ©Emir T. Uysal
Erstes Halloween-Fest für junge und alte Besucher.
1. Halloweenparty in Göfis (2018)

GÖFIS Totenköpfe, Gruselmasken und schaurige Musik – wo anderen das Fürchten kommt, blühen die Göfner Kinder erst richtig auf. Das erste Mal wird in der Gemeinde zur Halloweenparty geladen. Initiatoren Sonja Linder und Karina Hauser vom Elternverein der Volksschulen Göfis. „Wir wissen, dass Halloween nicht unserer Kultur entspricht, dennoch wollten wir unseren Kindern eine Kostümfeier bieten, wo sie sich richtig austoben dürfen“, erlärt Linder. Und das findet auch großen Anklang bei den Eltern, die sich prompt selbst in Vampire, Hexen und Zombies verwandelten.

 

Neuer EV-Vorstand

Bei freiem Eintritt legten die kleinen und großen Horrorgestalten eine heiße Sohle aufs Parkett. „Nach fünf Jahren im Amt wird das unsere letzte Veranstaltung sein“, führt Obfrau Linder weiter aus. Schweren Herzens legt sie ihr Amt nach einem halben Jahrzehnt nieder. „Unsere Kinder sind jetzt aus der Volksschule, darum wird es Zeit Platz für einen neuen Vorstand zu machen“, meint Hauser. „Wir hoffen, dass unsere Nachfolger weiterhin mit so viel Begeisterung das Amt bekleiden.“ Für die letzte schaurig-schöne Veranstaltung wurde zudem noch für leckere Halloween-Burger -Cupcakes und -Brezel gesorgt. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Gruselparty im Vereinshaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen