Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grünes Satteins – Offene Liste: Gemeindevertretungswahl

©Beate Reutz
Am 13. September haben alle Satteinserinnen und Satteinser die Möglichkeit, ihre Stimmen bei zwei voneinander unabhängigen Wahlen abzugeben: Einerseits wird die 24-köpfige Gemeindevertretung neu gewählt und andererseits ein neuer Bürgermeister bestimmt. 

Die Coronazeit hat viele Veränderungen und Unsicherheiten mit sich gebracht. Gerade in den Schulen weiß noch niemand, wie der Herbst verlaufen und ob es zu neuen Schulschließungen kommen wird. Unsere Spitzenkandidatin Klaudia Tschavoll-Wurzer, Lehrerin an der HAK/PHAS Bludenz, hat sich deshalb entschlossen, aus beruflichen Gründen nicht mehr als Bürgermeisterkandidatin anzutreten.

„Besondere Situationen verlangen besondere Entscheidungen“, erklärt Klaudia Tschavoll-Wurzer. „Ich möchte die ungewisse Situation in der Schule nicht durch meinen eventuellen Berufswechsel verstärken. Deshalb habe ich mich entschieden, meine Kandidatur als Bürgermeisterin zurückzuziehen. Ich bleibe Listenerste und möchte die WählerInnen von Grünes Satteins – Offene Liste sowohl in der Gemeindevertretung als auch im Gemeindevorstand vertreten.“

Bei der Gemeindevertretungswahl werden Fraktionen gewählt und stimmenanteilig 24 Mandate verteilt. In den vergangenen fünf Jahren hatte Grünes Satteins 4 Mandate (Dorfteam Satteins 15, FPÖ Satteins 4, SPÖ Satteins 1). Unser Ziel ist eine ausgeglichene Mandatsverteilung. Dadurch müssen alle Fraktionen ihre Vorschläge überzeugend präsentieren. „Das führt zu mehr Information und Transparenz und damit zu besseren Entscheidungen für Satteins“, schließt Klaudia Tschavoll-Wurzer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Grünes Satteins – Offene Liste: Gemeindevertretungswahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen