AA

Grüne wollen Verkehr auf L 50 einbremsen

Im Bereich St. Arbogast haben die Grünen bereits im Herbst Tempo 40 gefordert. Nun wird die Gemeindevertretung befasst.
Im Bereich St. Arbogast haben die Grünen bereits im Herbst Tempo 40 gefordert. Nun wird die Gemeindevertretung befasst. ©Veronika Hotz
Grüne Liste Götzis stellt in Gemeindevertretungssitzung am 3. Februar den Antrag eine Geschwindigkeitsreduzierung auf der gesamten L50 Walgaustraße (Montfortstraße) bei der BH Feldkirch zu veranlassen.

Götzis. (VN-gms) Die Götzner Grünen werden auf der Gemeindevertretungssitzung am kommenden Montag, 3. Februar, einen Antrag auf eine Reduzierung sämtlicher Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der L 50 einbringen. Da die zuständige Behörde die BH Feldkirch ist, soll diese, laut Antrag, ersucht werden, die entsprechenden Änderungen vorzunehmen.

In einem Schreiben an den Bürgermeister begründen die Mandatare diesen Antrag unter anderem damit, dass auf der
L 50 eine Landesradroute verlaufe. Die aktuellen Tempo-Limits und die fehlende Fahrradspur böten keine ausreichende Sicherheit. Neben dem Sicherheitsgewinn würden die Anwohner durch die Verringerung der Lärm- und Abgasbelastung profitieren, so die Antragsteller weiter. Mit einer ähnlichen Forderung hatten die Götzner Grünen bereits im September im VN-Bürgerforum aufhorchen lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Grüne wollen Verkehr auf L 50 einbremsen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen