AA

Grün-Weiße „Greotli“

Ausgelassene Stimmung beim Austria-Faschingsfest.
Ausgelassene Stimmung beim Austria-Faschingsfest. ©Gächter Emanuel
Die Lustenauer Austria lud am Samstag, dem 25. Februar, zum bereits traditionellen "Fasnat-Samsta-Fäscht" ins Austria-Center im Herzen von Lustenau. Auch heuer folgten dem Ruf wieder zahlreiche „Greotli“.
Faschingsfest der Austria

Am Samstag stieg im Austria-Center in der Kaiser-Franz-Josef-Straße das bereits zur Tradition gewordene „Fasnat-Samsta-Fäscht“ des SC Austria Lustenau. Bei wie immer freiem Eintritt und einem Glas Sekt zur Begrüßung war bei den „Greotli“ im Austria Café von Beginn an gute Laune angesagt. Für zusätzliche Feierstimmung sorgte der Auftritt von DJ Matt Marshall und auch die „Luschnouar Rhin-Zigünar“ waren wieder mit von der Partie.

Clowns, Matrosen, Skispringer und Co.

 

Kunstvoll geschminkt, bis zur Unkenntlichkeit verkleidet und bester Faschingslaune stürmten die Gäste in die Bar der Lustenauer Austria und ließen es bei rockiger Musik ordentlich krachen. Im fröhlichen und lauten Gedränge war im engen Austria-Center viel Körperkontakt angesagt, vor allem der Barbereich erfreute sich regem Zugang. Zum Ende der Faschingssaison ging noch einmal so richtig die Post ab. Bis in die späte Nacht wurde ausgiebig getrunken, gelacht und getanzt.
Auch heuer hat sich wieder gezeigt, dass es die Austrianer und Austrianerinnen verstehen, die fünfte Jahreszeit exzessiv zu feiern. Die Party ist mittlerweile für viele zu einem Pflichttermin geworden und so freut sich die Austria-Familie bereits wieder auf den kommenden Fasching und die nächstjährige grün-weiße “Fasnat-Samsta-Nacht“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Grün-Weiße „Greotli“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen